suchen 
Auswahl
· Home
· Der Verein
· Die Heimatstube
· Aus dem Fundus
· Modellbahn
· Hist. Presse-Archiv
· Bilder-Galerie
· Impressum
· Mitglieder
  
  

Wer ist online?
Es sind 17 Besucher online..
  
  



Link
  
  

Click öffnet Homepage
  
  

Click öffnet Homepage
  
  

Neuigkeiten aus dem Ort 06.02.2009, Zeuthen,
06.02.2009 Kategorie: Kommune 
geschrieben von: Joe am 15.06.2009, 23:39 Uhr   , (aus unsicherer Quelle)  
06.02.2009:  

Am 06.02.2009 wurde der zweite Erweiterungsbau der Grundschule am Wald in Zeuthen eröffnet.

ERÖFFNUNG ZWEITER ERWEITERUNGSBAU „Große Schwester“
GRUNDSCHULE AM WALD ZEUTHEN

Am 06.02.2009 wurde der zweite Erweiterungsbau der Grundschule am Wald in Zeuthen eröffnet. Hohe Geburten und Zuzüge, sowie die Einführung weiterer gesetzlich vorgeschriebener Leistungsdifferenzierungen im Grundschulbereich führten dazu, dass nach der großen Investition für den ersten Erweiterungsbau „Kleiner Bruder“ in den Jahren 2004/05, nun für das Haushaltsjahr 2008 rund 1 Mio. € für einen zweiten Erweiterungsbau „Große Schwester“ durch die Gemeinde Zeuthen aufzubringen waren. Zum Schuljahresbeginn 2007/08 gelangte die Grundschule am Wald an Ihre Raumkapazitäten. Eine Zwischenlösung wurde in der befristeten Beschulung von zwei ersten Klassen in der Kita Maxim Gorki-Straße gefunden.

Dass der neue Gebäudeteil der Grundschule pünktlich zum Beginn des 2.Schulhalbjahrs 2008/09 in Betrieb ging, ist der konzentrierten und guten Zusammenarbeit von Schule, Hort, Gemeindevertretung, Gemeindeverwaltung, Architekt und ausführenden Firmen zu verdanken. Insbesondere sei dabei der Firma Nusser, als Generalauftragnehmer, gedankt.

7 Klassenräume, ein Multifunktionsraum und eine Fahrradwerkstatt können durch die Schüler nun genutzt werden. Durch großzügige Gestaltung und Ausstattung ist auch die Doppelnutzung der Räume durch die Schule und den Hort möglich.

In diesem Jahr werden rund 250.000, -€ in die Gestaltung der Außenflächen investiert. Zusätzlicher Bewegungsraum für die Schüler wird erschlossen und es werden Gerätehäuser und Spielgeräte aufgestellt.

Die Sanierung der kompletten Außenflächen der Grundschule am Wald und die Herstellung zusätzlicher Bewegungsmöglichkeiten ist für die kommenden Jahre geplant. Dazu gehören auch die Schaffung eines von der Fahrbahn getrennten sicheren Rad- und Fußweges, der Bau von Parktaschen am Forstweg sowie die Einrichtung einer Haltebucht für den Schulbus.

gez.Sündermann
Sachgebietsleiter Schule, Jugend, Kultur und Sport

Quelle: Dokumente der komm.Verwaltung: Verlag und Gemeinde Zeuthen (Hrgb.), Am Zeuthener See,, 25.03.2009, Am Zeuthener See, Nummer 3, Seite 1/2   


06.02.2009 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
  Nicht angemeldete Benutzer können keine Kommentare verfassen
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
  © 2001 - 2017     Navigation Navigation  
www.heimatfreunde-zeuthen.de - www.chronik-zeuthen.de